Bitcoin Revolution Preisprognose: ETH / USD kämpft um 174 USD, aber Bären könnten ein Comeback erwarten

Der Preis von Ethereum dürfte in der kommenden Woche eher bärische Anzeichen zeigen, aber die Bullen scheinen vorerst am Rande zu stehen.

ETH / USD Markt

Schlüsselebenen:

Widerstandsstufen: $ 190, $ 195, $ 200

Unterstützungslevel: $ 150, $ 145, $ 140

Momentan wird Bitcoin Revolution vom Bären gebissen

Die Münze erlebt derzeit einen Preisverfall und die Händler erwarteten immer noch viel von der Münze, obwohl die Bitcoin Revolution Münze vom 3. Januar bis gestern eine Verbesserung der Bitcoin Revolution Preise widerspiegelte. Tatsächlich haben Ethereum und Bitcoin Revolution heute mit einem Rückgang begonnen.

Darüber hinaus bewegt sich der Ethereum (ETH) -Preis über dem gleitenden 9-Tage- und 21-Tage-Durchschnitt und tauscht seine Hände bei 164,70 USD, was oberhalb des aufsteigenden Kanals noch nicht ausgebrochen ist. Die Fortsetzung des bärischen Rückgangs könnte den Markt unter die gleitenden Durchschnitte und auch auf die Unterstützungsniveaus von 150, 145 und 140 USD senken.

Ein möglicher Aufwärtstrend könnte den Markt auf ein Niveau von 175 USD treiben und die obere Kanalgrenze testen. Oberhalb des Kanals könnten 190, 195 und 200 US-Dollar weitere Widerstandsniveaus für den Markt bedeuten.

Bitcoin

Der stochastische RSI befindet sich derzeit in der überkauften Zone und kann dazu führen, dass die Münze unter den gleitenden Durchschnitt fällt

Im Vergleich zu BTC wechselt Ethereum (ETH) derzeit bei 0,0190 BTC den Besitzer, nach einem heftigen rückläufigen Moment zum Zeitpunkt der heutigen Marktöffnung. Auf dem Tages-Chart ist der aktuelle Trend der Medaille kurzfristig immer bullisch und liegt über dem gleitenden 9-Tage- und 21-Tage-Durchschnitt des absteigenden Kanals.

In der Zwischenzeit sollten Sie nach Widerstandswerten von 0,0205 BTC und 0,0210 BTC Ausschau halten, während die nächstgelegenen Unterstützungswerte 0,0180 BTC und kritisch 0,1805 BTC sind. Der stochastische RSI bewegt sich innerhalb der überkauften Zone, was kurzfristig bärische Signale auslösen könnte.