Les actions se vendent comme prévu après des tests positifs, la ruée vers le bitcoin ?

Le président des États-Unis a été testé positif en plein milieu de l’élection en annonçant une nouvelle qui a immédiatement fait baisser les cours des actions.

„Ce soir, la Première Dame et moi avons été testés positifs au COVID-19. Nous allons immédiatement commencer notre processus de quarantaine et de récupération. Nous allons nous en sortir ENSEMBLE !“

Les résultats du test ont été reçus jeudi soir, sans que l’on sache exactement quand le test lui-même a été effectué, mais le président Donald Trump a été vu en public jeudi après-midi.

Il est probable que cette situation s’est maintenant répandue dans l’ensemble du gouvernement exécutif, les analystes s’attendant à une chute des actions.

„Il y aura une autre vente“, a déclaré Nirgunan Tiruchelvam, analyste chez Tellimer.

 

„Les gens vont se tourner vers l’or et d’autres actifs sûrs.“

Une correction de 10% est attendue par certains analystes selon Bloomberg, ce qui représente la plus grande menace pour la santé d’un président en exercice depuis des décennies.

L’atout est de 74 ans et un peu de surpoids, ce qui le place dans la catégorie des personnes vulnérables. Boris Johnson, le Premier ministre britannique, a dû être hospitalisé lorsqu’il l’a attrapé.

On ne sait pas exactement depuis combien de temps Trump a cette maladie, mais s’il y a une deuxième phase, elle devrait commencer dans la semaine qui suit.

Le traitement s’est maintenant amélioré grâce au plasma généralement reconnu comme efficace, mais le moment ne pourrait pas être pire puisque les élections sont dans quelques semaines.

Bitcoin a agi comme de l’or en période d’incertitude, et pourrait bénéficier d’une ruée vers les biens durables, mais actuellement son prix reste inchangé, l’inculpation de Bitmex semblant l’affecter davantage.

Huobi Futures launches today its Bitcoin options

Huobi is one of the most important exchanges in the world and the main competitor of Binance. Having the base of its business in the Asian market, where it occupies a privileged position. However, until now, its platform dedicated to transactions with products derived from crypto currencies had not been very developed. Something that could start to change now that Huobi Futures is launching its Bitcoin options today.

Interest in Bakkt futures contracts increases

The importance of Bitcoin options
The larger the crypto market becomes, the greater the needs of its investors. They are no longer satisfied with simply buying and selling crypto currencies on an exchange. They are looking for more sophisticated investment products, which allow different trading strategies. Among which the options are among the most sought after, as Huobi knows well.

Options are essentially the right to buy or sell a financial asset at a given price on a given date. Thus, when the expiration date of the contract arrives, the owner of the option has the possibility to buy or sell (depending on the type of option acquired) the asset at the previously established price.

Being therefore a very similar product to future contracts. Differing only in that while the contract is a purchase-sale obligation, the option, as its name indicates, is only an option, a right that the owner of the derivative product has to perform the action if he so wishes.

Therefore, it is understood that this type of product provides many possibilities to investors. This is why they are quite sought after in traditional markets. And for some time now, also within the crypto market, with Bitcoin options such as those launched now by Huobi Futures, being quite popular.

CME Group is the third largest Bitcoin futures exchange

Huobi Future is riding the wave
Thus, through an announcement on its platform, Huobi has informed of the launch of its own Bitcoin options. With which he would seek to enter this increasingly important sector of the market. Strengthening his own platform of derivative products to compete with giants like Binance Futures, his main rival.

Huobi Futures‘ Bitcoin Trader options would then arrive at a time when the market for derivatives on cryptosystems has grown by 32% since the beginning of the pandemic. Reaching an all-time high of $602 billion. While traditional exchange transactions have only grown by 5%, according to Cryptocompare data. Therefore, as expressed by Huobi Vice President Ciara Sun:

„As investors prepare for prolonged economic uncertainty in the global financial markets, the influx of institutional capital and other forms of ’smart money‘ in digital assets such as Bitcoin is driving increased demand for more diverse commercial products.

Huobi’s options will be USDT-based, and will be offered in weekly, bi-weekly and quarterly modalities. They will be based on the European option system, which limits their execution to the expiration date. In this way, Huobi Futures could start to cut back on Binance Futures, and initiate a more aggressive strategy in the important crypto derivatives market.

Fundusze Grayscale’s Bitcoin Cash i Litecoin dostępne w obrocie publicznym

Bitcoin Cash i Litecoin to obecnie zbywalne fundusze oferowane przez Grayscale.
Fundusze te są notowane pod notowaniami BCHG i LTCN.
Akredytowani inwestorzy nabyli już akcje w drodze oferty prywatnej.

Grayscale
Firma Grayscale Investments, zajmująca się zarządzaniem aktywami cyfrowymi, ogłosiła 17 sierpnia, że jej Bitcoin Cash i Litecoin Trusts są obecnie przedmiotem publicznego obrotu. Akcje tych dwóch trustów będą przedmiotem obrotu na rynkach pozagiełdowych pod hasłem BCHG i LTCN.

Bitcoin Cash i Litecoin dołączyły do Grayscale Bitcoin Trust (GBTC), Ethereum Trust (ETHE), Ethereum Classic Trust (ETCG) i Digital Large Cap Fund (GDLC) jako publicznie zbywalne.

Amerykańscy inwestorzy w papiery wartościowe będą mogli handlować Bitcoin Cash i Litecoin bez konieczności samodzielnego kupowania i przechowywania aktywów. Wcześniej te trusty były dostępne tylko dla profesjonalnych inwestorów. Akredytowani inwestorzy zakupili już 6.028.000 akcji BCHG i 2.500.800 akcji LTCN.

Grayscale ETH

Grayscale oferuje obecnie kilka różnych produktów inwestycyjnych w kryptokursach, m.in. Bitcoin, Ethereum, XRP, Stellar Lumens i Zcash. Bitcoin Up i Ethereum to dwie najpopularniejsze opcje, z których obie odnotowały w tym roku duży napływ zainteresowania i kapitału. Grayscale’s Bitcoin trust wzrósł o 1,6 mld dolarów w pierwszej połowie 2020 roku.

Grayscale ułatwia inwestorom wejście na rynek, usuwając wiedzę techniczną i zrozumienie wymagane do przechowywania kryptokur walut. To przyciągnęło więcej inwestorów – niektórzy z nich byli nawet skłonni zapłacić za ETH z 700% premią.

6 virtuelle Veranstaltungen zu Krypto und Blockchain zwischen 14. und 17. April

Diese Woche werden weitere Räume für das Gemeindetreffen und die Diskussion über Bitcoin Trader eröffnet. Trotz des Coronavirus sind viele Bildungsorganisationen, die das Leben im Blockchain-Ökosystem gestalten, davon ausgegangen, dass sie ihre Veranstaltungen und Aktivitäten in ein virtuelles Format bringen und so die Möglichkeit eröffnen, eine größere Anzahl von Menschen zu erreichen, die in ihren Häusern unter Quarantäne stehen.

Informieren Sie sich über 6 virtuelle Veranstaltungen zu verschiedenen Themen über Bitcoin, Krypto und Blockchain-Technologie, an denen Sie diese Woche zwischen dem 14. und 17. April online teilnehmen können.

Krypto-Veranstaltungen vom 14. bis 17. April
Telefonnummer finden

Diese Woche begann die mexikanische Messe Talend Land von @Home, eine Version der Veranstaltung im virtuellen Modus im Hinblick auf die globale Situation der Pandemie. Die virtuelle Veranstaltung wird völlig kostenlos sein und die Teilnahme mehrerer Experten aus verschiedenen Bereichen vorsehen, die Diskussionen über Technologie und aktuelle Ereignisse präsentieren werden.

Die Veranstaltung hat einen Raum, der der Blockchain-Technologie gewidmet ist, und wird durch mehrere Vorträge ergänzt. Unter ihnen:

Krise ist Chance – 14. April um 20:30 Uhr (Mexiko). Hier teilnehmen
Treffen Sie Bitcoin mit Bitso – 14. April um 21.00 Uhr (Mexiko). Nehmen Sie hier teil.
Wert von Bitcoin mit Tone Vays – 15. April, 23 Stunden (Mexiko). Nehmen Sie hier teil.
Wertmarken am Covid 19. April – 16. April um 14 Uhr (Mexiko). Nehmen Sie hier teil.
Die Messe bietet vom 13. bis 17. April virtuelle Lernräume. Das vollständige Programm der Blockchain-Veranstaltungen und der übrigen Konferenzen von Talend Land from Home finden Sie hier.

An diesem Mittwoch, dem 15. April, findet an der Nationalen Universität von Cuyo in Argentinien das 3. Seminar über Wissenschaftskommunikation statt. Organisiert von der School of Law, wird die Institution eine virtuelle Konferenz mit dem Titel „Wenn die Blockkette das Gesetz trifft: Kleros und die Geburt der dezentralisierten Justiz“ präsentieren.

Die Diskussion wird von Federico Ast, einem Absolventen der Universität von Buenos Aires in Wirtschaft und Philosophie, geleitet. Ast ist auch der Gründer von Kleros, einem Projekt, das Blockchain und offene Zusammenarbeit für die Beilegung von Rechtsstreitigkeiten nutzt.

Der Termin ist dieser 15/04 um 18 Uhr (Argentinien). Interessenten können sich hier anmelden.

Krypto-Startup Casa kooperiert mit BlockFi

Das Sicherheitsunternehmen für digitale Vermögenswerte Casa gab am 25. Juni 2019 eine Partnerschaft mit BlockFi bekannt, einem Finanzdienstleister, der Kryptowährungskredite und verzinsliche Konten anbietet.

Erleichterung des Zugangs zu Krypto-Finanzprodukten

Um Digital Asset Inhabern einen einfachen Zugang zu den lukrativen Anlageprodukten von BlockFi zu ermöglichen, hat sich Casa mit dem von Mike Novogratz unterstützten und von betrugscheck geprüften Startup zusammengeschlossen.

In seinem Blog-Post hob Casa den Mangel an Plattformen im Kryptomarkt hervor, die robuste Finanzprodukte anbieten, ohne dass Investoren ihre privaten Daten preisgeben müssen. Um sicherzustellen, dass solche Barrieren die Anleger nicht von der Verwendung neuwertiger Finanzinstrumente abhalten, haben sich die beiden Unternehmen zu einer Zusammenarbeit entschlossen.

Gemäß den Bedingungen der Partnerschaft haben Casa-Mitglieder nun Anspruch auf ermäßigte Sätze für Bitcoin-unterstützte Kredite von BlockFi. Genauer gesagt, können Kunden bei BTC-besicherten Krediten eine Entspannung um bis zu 50 Basispunkte erwarten. Bestehende Casa-Kunden können auch einen zusätzlichen Bonus von zehn Prozent auf die monatlichen Zinserträge auf BlockFi Bitcoin Zinskonten erhalten.

Krypto-Startup Casa kooperiert mit BlockFi

Was BlockFi-Kunden betrifft, so erhalten sie mit einem Gold-Abonnement einen Rabatt von $50 auf Casa Node Hardware. Die bestehenden BlockFi-Kunden erhalten außerdem einen Rabatt von 500 $ auf Casa Diamond mit 3 von 5 Key Shield und Teamsupport rund um die Uhr.

Casa blieb seinen sieben Leitprinzipien treu und versicherte seinen Kunden, dass die Partnerschaft keine negativen Auswirkungen auf ihre Privatsphäre haben würde. „BlockFi wird nie Zugang zu Casa-Systemen haben. Es gibt keine Datenfreigabe oder Systemintegration“, heißt es im Blogbeitrag.

Auf dem Blitz reiten

Es ist hervorzuheben, dass Casa in seiner kurzen Geschichte erfolgreich mehrere Hardware-Geräte auf den Markt gebracht hat, die bei der Einführung des schnell wachsenden Kryptowährungsraums helfen.

Wie vom BTCManager am 7. September 2018 berichtet, hat Casa zusammen mit dem Team von Lightning Ramp ein Lightning Network-fähiges Knotengerät namens Casa Lightning Node gestartet.

Anfang 2018 entwickelte das Krypto-Startup auch eine sichere Bitcoin-Kühlraumtasche, um die schändlichen Elemente der Branche in Schach zu halten.